Revier-Derby


Blog-Tipp zur Bundesliga-Saison 2008/2009 von Revier-Derby

Auch zur aktuellen Bundesliga-Saison 2008/2009 findet bei Revier-Derby.de wieder ein Blog-Tipp statt. Unter der Adresse

http://www.kicktipp.de/revier-derby

kann man sich anmelden (falls man nicht bereits von der bisherigen Tipprunde einen Account besitzt).

Ab sofort ist die neue Bundesliga-Saison dort tippbar und auch alle Bonusfragen, die vor dem 1. Spieltag beantwortet werden müssen können beantwortet werden.

Für die richtige Beantwortung der folgenden Fragen gibt es jeweils Extrapunkte:

Für jede richtig beantwortete Frage gibt es am Ende fünf Extrapunkte - außer für die Frage nach dem Meister und dem ersten Trainerwechsel, da winken jeweils gleich 10 Extrapunkte. Die “Exklusivfragen” habe ich manuell hinzugefügt (was bei kicktipp.de übrigens gar nicht so einfach ist - das dauerte schon seine Zeit) und sind wahrscheinlich zu diesem Zeitpunkt nur exklusiv hier bei Revier-Derby.de zu finden. ;)

Wir, das heißt die Macher von Revier-Derby.de, freuen uns auf Eure Teilnahme!



Große Leserunde im Revier-Derby

Dank eines Features auf der Startseite der deutschen Wikipedia bin ich heute auf den äußerst ausführlichen Eintrag Fußball im Ruhrgebiet gestoßen, den ich jeden Fan aus dem Pott ans Herz legen möchte.

Zum Einen natürlich zum Lesen, zum Anderen aber gerne auch zum Verbessern und weiterführen. Ist ja immerhin die wikipedia.



Welche Mannschaften gehören zum Revier(-Derby.de)?

DerWesten-Werbung zum Thema Revier-FußballSchon seit über ein Jahr gibt es Revier-Derby.de und berichtet über den Fußball im Ruhrgebiet und dort vor allem über die Mannschaften (alphabetische Reihenfolge) Borussia Dortmund, FC Schalke 04 und VfL Bochum.

Schon das eine oder andere Mal wurden wir Revier-Derby.de-Macher kritisiert, dass es nur die oben drei genannten Vereine sind. Dabei sind das für uns einzelne Personen sogar noch mehr Vereine als notwendig - während Matthias und Tanja den FC Schalke 04 präferieren, schlägt Markus’ Herz für den VfL Bochum und Annabell und ich benötigen eigentlich nur Borussia Dortmund zum fußballerischen Glücklichsein (um es jetzt mal etwas übertrieben zu formulieren).

Das hier ist auch kein neutrales Medium (auch wenn ich hier versuche neutraler zu schreiben als z.B. bei mir im Pottblog, hier lesen ja schließlich auch Blau-Weiße mit) und insofern können wir eigentlich auch nur über “unsere” Vereine schreiben.

Beim Start von Revier-Derby.de konnte man es außerdem auch noch gut mit dem Terminus “Erstliga-Fußball” bezeichnen, doch dann kam der MSV Duisburg hinzu (und darf ruhig meiner Meinung nach auch erstklassig bleiben!) und insofern ist der Revier-Fußball mit seinen erstklassigen Vereinen hier nicht komplett vertreten (und was wäre erst wenn Rot-Weiss Essen oder die SG Wattenscheid 09 in der ersten Liga wären?).

DerWesten - die Fußball-Teams im RevierAuch DerWesten, das Internet-Portal der WAZ-Mediengruppe, ist der Meinung, dass der MSV Duisburg zum fußballerischen Westen gehört (falls jemand auf der abgebildeten Werbung den MSV Duisburg vermisst, da man dort nur die Trikots vom BVB, dem FC S04 und dem VfL sieht - die Kaffeetasse ist vom MSV Duisburg…), womit dann (mit diesem Absatz) die Überleitung zur Abbildung mehr oder weniger gelungen ist… ;)

Falls natürlich eine erfahrene Bloggerin oder ein erfahrener Blogger (siehe PPS!) Lust hätten für den MSV Duisburg hier zu bloggen, dann hätte da sicherlich niemand was dagegen (außer der Person, die neben dem Bochum- und dem Schalke-Blau dann noch ein Duisburg-Blau für den Fußballer in der rechten Spalte erstellen müßte).

Insofern könnte man das berühmte John F. Kennedy-Zitat abändern und nicht fragen, was die Revier-Derby.de-Macher für die z.B. MSV Duisburg-Fans machen können, sondern was diese für Revier-Derby.de machen könnten. ;)

PS:
Fans des MSV Duisburg brauchen sich über die mangelnde Berücksichtigung in der Werbung von DerWesten nicht grämen.
Wenigstens wird der Name ihres bevorzugten Teams auf der Internet-Seite in der Übersicht Teams im Westen korrekt wiedergegeben (siehe Bild oben rechts):
Von Zeit zu Zeit (auf einigen Seiten wie z.B. im Artikel Ein Sponsor macht Druck (über den BVB-Sponsor Evonik)) heißt es dort nämlich nur Borussi Dortmund - da wurde der Borussia das A geklaut. Teilweise klappt’s jedoch (z.B. auf der Fußball-Übersicht).

PPS:
Die oben verlinkten Blogs habe ich danach ausgewählt, dass ich die Personen dahinter “kenne” schon einmal live getroffen habe.



Bochum verliert auf Schalke

Ja, mein VfL konnte die Serie von 3 Siegen in Folge am Wochenende leider nicht fortsetzen. Gegen Schalke reichte es leider nicht mal zu einem Punkt.

Das wichtigste fasst der Bericht beim VfL zusammen. Zitat:

17:06 Uhr: Schon der vierte Schiedsrichterball in dieser Partie. So was freut nur Statistiker.

Ich selbst habe das Spiel natürlich in der Konferenz gesehen und habe daher nicht all zu viel von dem Spiel gesehen. Was ich aber gesehen habe, reichte nicht mal für ein unentschieden. Bochum war nicht gut. Punkt.

Aber Schalke hat daraus auch nicht wirklich was machen können. Von einer Mannschaft, die von einigen als “Bayern-Jäger Nr. 1″ gehandelt wurde, muss man einfach mehr erwarten können.



VfL Bochum siegt in kleinem Derby

Wer braucht schon Schalke/Dortmund im Ruhrgebiet, wenn es auch Bochum / Duisburg gibt? Heute trafen im Freitagsspiel der Bundesliga der VfL Bochum und der MSV aus Duisburg aufeinander. Immerhin ein kleines Revierderby. Nach einem kurzen Blick auf die Tabelle war einem schon vor dem Spiel klar, dass es hier nicht nur um die Revier-Ehre geht, sondern auch um den Abschied aus der Abstiegszone.

Duisburg gegen Bochum verhies nicht gerade ein Traumspiel, aber darum geht es im Tabellenkeller auch nicht immer. Vielmehr geht es hier um 3 Punkte. 3 Punkte gegen den Abstieg und wenn man so will, kann man es im direkten Vergleich auch als 6-Punkte-Spiel bezeichnen.

Leider konnte ich nur die erste Halbzeit ordentlich schauen. Die zweite konnte ich nur mit einem halben Auge und einem halben Ohr verfolgen ( lange Geschichte… ). Aber Tore werden dennoch ordnungsgemäß gefeiert. Mein VfL hat eine Serie gestartet. Ab jetzt gibt es keine Niederlagen mehr *g*

Für die Duisburger tut es mir fast leid. Dennoch nehmen wir die 3 Punkte mit und sichern uns einen Tabellenplatz mit etwas Abstand zu den Abstiegsrängen. So kann es weiter gehen. Ich kann will den Trend erkennen ;)

Auf geht’s, Bochum, schieß ein Toooor….



Schalke - Dortmund aus Bochumer Sicht

Für mich als Bochumer war das Revier-Derby des Wochenendes zwar sehr interessant, dennoch nicht so sehr mit Emotionen verbunden wie bei einem Spiel meiner Bochumer. In den letzten Jahren hat sich bei mir eine klitzekleine Zuneigung zu en Schalkern aufgebaut, da ich dort hin und wieder mal im Stadion ein Spiel verfolgen konnte. Ist nichts ernstes, nur so ein: “Wenn ich mich schon entscheiden muss, dann für Schalke.

Also saßen wir am Samstag vor der Kiste und haben Bundesliga auf arena Premiere geschaut und mehr oder weniger den Schalkern die Daumen gedrückt. Ob es wirklich daran lag, wage ich zu bezweifeln. Aber die Schalke haben gut gespielt. Also zumindest wesentlich besser als die Dortmunder.

Ich werde mich jetzt nicht an den reißerischen Bemerkungen der B*LD beteiligen. Ich konnte da heute in der Bahn sowas wie “Opa-Abwehr” oder so lesen… Aber in Dortmund scheint noch einiges nicht ganz so zu funktionieren, wie man es sich vorgestellt hat. Mir stellt sich da die Frage, wieviel Schuld man dem Trainer daran gibt. T. Doll soll ja schon ein Mal als Schuldiger ausgemacht worden sein.

Hat Weidenfeller Asamoah beleidigt? Keine Ahnung. Deshalb bleibt er so lange unschuldig bis das Gegenteil bewiesen ist und ich werde mich nicht an irgendwelchen Spekulationen beteiligen.

Zusammenfassend bleibt zu sagen, dass Schalke aus meiner Sicht verdient gewonnen hat und ich ganz froh darüber bin. Ausserdem gefällt mir der aktuelle Tabellenplatz der Dortmunder ;)



Kurzinformationen zum Derby - Schalker Sicht

Laut Informationen der BILD am Sonntag soll der Torhüter des BVB, Roman Weidenfeller, den Schalker Stürmer und Nationalspieler Gerald Asamoah als “schwarzes Schwein” bezeichnet haben. Sollte dies der Fall sein, dann ist das in meinen Augen durch nichts zu entschuldigen.

Kevin Kuranyi hat sich bei seinem Zweikampf mit Marcelo Bordon in der zweiten Minute zwei Zähne abgebrochen und trotzdem tapfer 90 Minuten durchgespielt. Das nenne ich Einsatz und Engagement und das ist einer der Gründe, warum ich Kevin für einen herausragenden Spieler halte.

Die Stimmung in der Nordkurve war der absolute Hammer und ist überhaupt nicht zu vergleichen mit den Sitzplätzen auf der Gegengerade, welche wir in der vergangenen Saison innehatten. Nichtsdestotrotz ist es sehr schön, wenn man nach dem Spiel endlich wieder Zuhause ist und seinem altersschwachen Rücken eine Lehne bieten kann.

Zwischen den beiden Fanlagern kam es fast ausschließlich zu verbalen Entgleisungen. Über den Tag gesehen nahm die Polizei gerade einmal 10 Personen in Gewahrsam, was dem normalen Schnitt bei einem Bundesligaspiel entspricht. Beim zweimaligen Zünden von Rauchbomben auf Seiten der Gäste ist die Polizei konsequent eingeschritten und hat weitere Provokationen im Keim erstickt.

Der 4:1 Endstand ist der höchste Derby-Heimsieg der Schalker seit 16 Jahren und alleine dafür hat es sich schon gelohnt, im Stadion dabei zu sein. Sobald der Screenshot des Videowürfels zur Verfügung steht, wird er meinen Bildschirmhintergrund schmücken. Da führt kein Weg dran vorbei. ;-)



Herne-West

… grüßt Lüdenscheid-Nord.

Mit diesem Slogan hat der FC Schalke 04 am heutigen Donnerstag versucht, ein wenig Spannung aus der Partie gegen den Erzrivalen aus Dortmund zu nehmen. In regionalen Tageszeitungen wurde ein ganzseitige Anzeige geschaltet, in der es unter anderem heißt:

Auf ein intensives und faires Derby in einzigartiger Atmosphäre. Denn Rivalität ist sportlich, Feindschaft tut weh.

Dem schließe ich mich selbstverständlich an. Ich kann die teilweise offene Feindschaft zwischen den beiden Clubs schon lange nicht mehr verstehen. In erster Linie sollte doch der Sport im Mittelpunkt stehen und nicht die Überlegung, wie man dem jeweils gegnerischen Fanlager das Leben schwer machen kann. Gegen witzige Aktionen und lustige Choreographien hat sicherlich niemand was, aber Beleidigungen und Gewalttaten müssen einfach nicht sein.

Die Anzeige und eine abgewandelte Version, die mich schon wieder am Verstand einiger Schalker zweifeln lässt, könnt Ihr bei 15:30 begutachten. Ich hoffe, dass es so kommt, wie Stefan es auch schreibt, nämlich dass beide Seiten eine gewisse Zurückhaltung an den Tag legen.

Dem Derby wäre es zu wünschen, denn schließlich soll das Spiel in Erinnerung bleiben und nicht das Randgeschehen. Ich hoffe die Fans des Gegners sehen das genauso.



MSV Duisburg: Die Nr. 1 im Revier!

Mannschaftsposter des MSV Duisburg aus der WAZEs hat sich wahrscheinlich gerächt:

Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) hatte in den vergangenen Tagen die Mannschaftsposter der Revier-Vereine veröffentlicht, die dann auch beginnend mit dem FC Schalke 04 über Borussia Dortmund bis hin zum VfL Bochum auch hier bei Revier-Derby.de veröffentlicht wurden.

Einen Tag nach dem Bochumer Poster kam dann das Mannschaftsposter des MSV Duisburg in der WAZ vor (siehe Abbildung), doch das hatte ich hier nicht veröffentlicht, da die Zebras ja nicht wirklich zu den Revier-Derby.de-Mannschaften gehört.

Das hat sich jetzt jedoch anscheinend gerächt - denn heute besiegten die Aufsteiger aus der zweiten Liga souverän den selbsternannten “Wir wollen besser als Platz 9 werden, nennen aber kein Ziel!”-Verein aus Dortmund mit 1:3 im nahezu ausverkauften Signal-Iduna-Park.

Netter Nebeneffekt für die Zebras (deren Anhängerinnen sich zurecht freuen) - der MSV Duisburg steht in der Tabelle nach dem ersten Spieltag ganz oben und ist - wie die Fans auch während des Spiels skandierten - die Nummer 1 im Revier, denn die Nachbarn aus Bochum und Gelsenkirchen haben bekanntlich nur unentschieden gespielt.

Herzlichen Glückwunsch MSV Duisburg!

PS: Es gibt noch ein Rückspiel… - und wenn alles klappt und nicht sofort alles ausverkauft ist, will ich dabei sein - aber sicherlich nicht den Zebras die Daumen drücken… :)



Revier-Derby.de übernimmt Blog-Tipp für die Fußball-Bundesliga vom Pottblog

Ursprünglich gab es im Pottblog für die Fußball-WM 2006 einen eigenen Blog-Tipp, der nach der Weltmeisterschaft auch für die erste Bundesliga weiter verwendet wurde.

Erst kürzlich fand dort die “Siegerehrung” statt und zwischenzeitlich startete der Blog-Tipp für die kommende Bundesliga-Saison 2007/2008 neu.

Doch zwischenzeitlich kann nun vermeldet werden, dass der Blog-Tipp für die Fußball-Bundesliga aus dem Pottblog ‘rüber direkt zum Revier-Derby wandert - was ja thematisch an sich auch passender ist. Dennoch können (und sollen!) natürlich auch nicht-Anhänger der Revier-Mannschaften daran (weiter) teilnehmen.

Weitere Details finden sich u.a. in diesem Beitrag und in Kürze hier.

Wer übrigens schon beim Pottblog getippt hat, sollte noch einmal vorbeischauen, da zwischenzeitlich die Bonusfragen aktiviert worden sind.





Über dieses Blog

Revier-Derby.de widmet sich dem Fußball im Revier (Ruhrgebiet) und seinen Mannschaften. Derzeit sind das (alphabetisch): Borussia Dortmund (BVB), FC Schalke 04 (S04) und der VfL Bochum (VfL)

Bevorzugte Mannschaft?
Seiten
Rubriken
Die Tabelle
Archiv
Sonstiges

XML/RSS/Atom kostenloser Counter