Revier-Derby


@FinaleBVB - gemeinsam zum Champions League-Finale twittern! (und das K steht wirklich für Kreativität, liebe Schalker Freunde!)

Im letzten Jahr begleitete das Projekt @FinaleBVB den Einzug von Borussia Dortmund ins DFB-Pokalfinale 2012.

Damals twitterten diverse Fans von Borussia Dortmund aus Berlin, Dortmund, der Strecke dazwischen usw.usf. und schilderten ihre persönlichen Eindrücke von der Anreise, dem Tag in Berlin, aus dem Stadion, von den Public Viewing-Plätzen usw.
Am Ende gab’s dann ja viel zu feiern, denn das Spiel ging ja bekanntlich für den BVB sehr gut aus - der FC Bayern München wurde quasi deklassiert und Borussia Dortmund zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte zum Doublemeister.

In diesem Jahr reicht es leider nicht zum Doublemeister, dennoch konnten wir jetzt ungefähr ein Jahr später den Account wieder aus der Mottenkiste ziehen (und er hat auch gleich ein neues Leibchen bekommen, wie man nebenstehend sehen kann!).

Denn diesmal wird FinaleBVB.de das Champions League-Finale am 25. Mai 2013 zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München thematisieren (siehe auch im Pottblog: @FinaleBVB – Tweets rund um das Champions League-Finale von Borussia Dortmund vs. FC Bayern München #FinaleBVB #UCLfinal

Neben der Website FinaleBVB (erstellt von Christian Schmelz) gibt es noch die Facebook-Seite FinaleBVB - dennoch handelt es sich primär um ein Twitter-Projekt, das heißt man kann über den Twitter-Account @FinaleBVB alles mitbekommen - und sich natürlich auch selber beteiligen!

Mehr Details dazu im oben verlinkten Pottblog-Beitrag.

K für Kreativität…

Wer sich ein wenig auskennt, der weiß, dass vor allem das K im Namen von @FinaleBVB für Kreativität stand - wie ja auch zurecht von Schalker Seite kritisiert wurde (siehe schalkeleaks.org). Sprich: Natürlich war das keine kreative tolle Idee der BVB-Fans, denn die Idee dazu hatten zu erst Schalker Fans! Die begleiteten damals unter @finaleS04 “ihr” DFB-Pokalfinale (2011: gegen den MSV Duisburg) und waren damit für Christian und mich eine positive Anregung.

Die Umstände die damals zu dem obigen Blogbeitrag bei schalkeleaks.org führten sind nicht ganz toll gewesen - aber wir hatten damals nur ungefähr zwei Tage Zeit, wo wir uns um das Projekt kümmern konnten - während dem normalen Job, der Anreise nach Berlin usw.usf. Das unsere von den Schalkern adaptierte Idee so positive Resonanz erzeugte hat uns gefreut! Das da von Dritten deutlich euphorischere Superlative gewählt wurden - das hat uns fast ein wenig beschämt, eben weil es nicht unsere Idee war. Aber das können und konnten wir ja schlecht ändern.

Mit mehr Vorlaufzeit hätte man das ganze auch besser kommunizieren können. Da ich manche der Kommentare dort erst jetzt sah, konnte ich da noch gar nichts zu sagen. Das ist zwar jetzt ein Jahr her, aber ich finde man sollte das noch einmal kurz ansprechen.



Was sagst du dazu?


 Nächster Beitrag 


Über dieses Blog

Revier-Derby.de widmet sich dem Fußball im Revier (Ruhrgebiet) und seinen Mannschaften. Derzeit sind das (alphabetisch): Borussia Dortmund (BVB), FC Schalke 04 (S04) und der VfL Bochum (VfL)

Bevorzugte Mannschaft?
Seiten
Rubriken
Die Tabelle
Archiv
Sonstiges

XML/RSS/Atom kostenloser Counter