Revier-Derby


Fans des VfL Bochum gegen Vereins-Vorgehen beim “Sicheren Stadionerlebnis”

Die organisierten Anhänger der Fußballvereine hierzulande diskutieren derzeit vor allem eine Sache:

Das neue DFL-Konzept, welches unter dem griffigen Titel Sicheres Stadionerlebnis zusammengefasst wird, und in seiner vollkommenen Gänze “Informationen und Diskussion über weitere Schritte zur Umsetzung der Ergebnisse der Sicherheitskonferenz in Berlin und der Innenministerkonferenz” heißt.

In diesem Papier wird diskutiert, wie man das an sich sichere Stadionerlebnis doch noch sicherer machen kann (ja, wer da einen Widerspruch findet, der hat schon die erste Merkwürdigkeit gefunden).

Siehe dazu auch beispielsweise den Ruhrbarone-Artikel DFL-Papier “Sicheres Stadionerlebnis”: Freizeitpark Fußballstadion, der einige der (negativen!) Höhepunkte des Konzeptes auflistet.

Zahlreiche Vereine der ersten und der zweiten Bundesliga haben sich zu diesem Papier bereits positioniert und das ganze zum Teil auch mit ihren Fans gemeinsam besprochen (im benachbarten Pottblog ist beispielsweise beschrieben, wie die Fans von Borussia Dortmund von der Vereinsführung involviert wurden).

Kaum eine Reaktion war bisher vom VfL Bochum bekannt - einzig der Fanvertreter im Aufsichtsrat hatte das Thema am Rande eines Interviews auf vfl-bochum.de tangiert, wobei man aus den Formulierungen (”Feinjustierungen”) schon schließen kann, dass er das ganze anscheinend so akzeptiert.

Das sehen jedoch zahlreiche VfL Bochum-Fanclubs nicht so!

Nachfolgend dokumentiert Revier-Derby.de das Positionspapier der Bochumer Fanclubs, die damit - mit Verlaub gesagt - eine volle Breitseite gegen ihre Vereinsführung (und damit auch gegen den Fanvertreter im Aufsichtsrat) abschießen. Anscheinend ist so etwas jedoch notwendig, wenn man die hehren eigenen Ideale (von der Einbeziehung der Mitglieder und Fans) so sehr ignoriert.
Den ganzen Beitrag lesen »





Über dieses Blog

Revier-Derby.de widmet sich dem Fußball im Revier (Ruhrgebiet) und seinen Mannschaften. Derzeit sind das (alphabetisch): Borussia Dortmund (BVB), FC Schalke 04 (S04) und der VfL Bochum (VfL)

Bevorzugte Mannschaft?
Seiten
Rubriken
Die Tabelle
Archiv
Sonstiges

XML/RSS/Atom kostenloser Counter