Revier-Derby


Das “kleine” Revier-Derby: VfL Bochum gegen Borussia Dortmund

Dosen vom VfL Bochum und von Borussia DortmundMorgen findet es statt - das sogenannte “kleine” Revier-Derby zwischen dem VfL Bochum und Borussia Dortmund.

Normalerweise ist klar, wer der Favorit und wer der “Underdog” bei dieser Spielpaarung ist - auf der einen Seite der Millionen scheffelnde (und verschwendende) Verein, der mehrmals (auch in diesem Jahrzehnt, Jahrhundert und Jahrtausend liebe Freunde aus Gelsenkirchen *grins*) Deutscher Meister war, die Champions League gewonnen hat und sich vom eigenen Bewußtsein her zu den Top-Vereinen der Bundesliga wenn nicht gar ganz Europas hält.

Auf der anderen Seite der kleinere Verein, der immer wieder mal ab- und danach aufsteigt und zwischendurch auch schon mal im UEFA-Cup spielte.

Doch so klar ist die Situation derzeit nicht - der BVB ist mit 30 Punkten auf Tabellenplatz 13, der VfL mit 32 Punkten auf dem besseren Platz 11. Verkehrte Welt für die schwarzgelben Fans, die dafür sorgt, dass die Bochumer Jungs in der Favoritenrolle sind.

Von den Personalien gibt es auf beiden Seiten mehr oder wenige schlechte Nachrichten:

So muss der BVB auf Stürmer Alexander Frei verzichten, der aufgrund einer Bänderdehnung pausieren muss.

Eher das (mißglückte) Resultat einer Geduldsdehnung dürfte die Trennung des VfL Bochums von Manager Stefan Kuntz, die die Fans von Bochum derzeit umtreibt.
Den ganzen Beitrag lesen »



Letzte Karten für das “kleine” Revier-Derby VfL Bochum - Borussia Dortmund

Dieser Meldung zufolge gibt es für das “kleine” Revier-Derby zwischen dem VfL und dem BVB nur noch Restbestände an Karten für die Osttribüne.

Wer das Spiel also live sehen möchte, sollte sich beeilen!



Karten für das DFB-Pokalfinale in Berlin via FC Bayern München bzw. Borussia Dortmund

Es ist verständlich, dass momentan ganz viele Leute versuchen für das DFB-Pokalfinale am 19. April 2008 im Berliner Olympiastadion zu bekommen.

Nicht nur wegen dem Frauen-Finale (zwischen dem 1. FC Saarbrücken und dem FFC Frankfurt), sondern auch wegen dem Männer-Finale zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.

Für die regulären Ticket-Kontingente dürften schon ein vielfaches an Vorbestellungen vorliegen, so dass es eventuell schwierig wird, darüber an Karten zu kommen.

Über die Reisebüros vom BVB bzw. FCB dürfte man jedoch unter Umständen noch an Tickets kommen. Weitere Details dazu gibt es im Pottblog-Beitrag Sichere Karten für das DFB-Pokalfinale in Berlin inklusive Anreise und Hotel.



Große Leserunde im Revier-Derby

Dank eines Features auf der Startseite der deutschen Wikipedia bin ich heute auf den äußerst ausführlichen Eintrag Fußball im Ruhrgebiet gestoßen, den ich jeden Fan aus dem Pott ans Herz legen möchte.

Zum Einen natürlich zum Lesen, zum Anderen aber gerne auch zum Verbessern und weiterführen. Ist ja immerhin die wikipedia.



Bochum gewinnt gegen den Club

So, bevor man mir/uns was nachsagt, eine ganz kurze Vorschau auf das heutige Spiel gegen den Club.

Der VfL Bochum steht aktuell recht gut da. Die letzten Spiele liefen mit Sicherheit besser, als die meisten es erwartet hätten und wenn da unsere Vereinsvorderen nicht so rumzicken müssten, gäbe es über den VfL nicht viel in der Presse zu lesen. Das ist aber ein anderes Thema.

Mit Misimovic kommt einer ins Spiel, den die meisten Defensivspieler des VfL kennen und mehr oder weniger ausschalten können. Außerdem haben wir ja noch Sestak und ( Achtung! ) Azaouagh. Übrigens meine beiden Torschützen heute.

Mein Tipp:
1:2 gewinnt der VfL in Nürnberg.

Wer einen ausführlicheren Vorbericht benötigt, mag einfach mal beim VfL nachschauen



Borussia Dortmund im Finale des DFB-Pokals: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Logo: BVB 09 - Borussia Dortmund“So ein Tag, so wunderschön wie heute” - so sangen es die Fans von Borussia Dortmund schon recht früh in der heutigen Partie des DFB-Halbfinales zwischen dem BVB und dem FC Carl-Zeiss-Jena.

Der ausverkaufte Signal-Iduna-Park feierte - jedenfalls die 72.000 Anhänger von Borussia Dortmund, während die rund 8000 Jenenser wohl nicht ganz so glücklich waren. Durch Tore von Tinga, Klimowicz und Petric konnte der BVB zum ersten Mal seit 1989 in das Finale des DFB-Pokals einziehen, welches am 19. April 2008 in Berlin stattfinden wird.

Der BVB wird Berlin bereits buchen, doch auch die Fans haben noch die Möglichkeit Karten bzw. Tickets für das Pokalfinale gegen entweder den VfL Wolfsburg oder aber den FC Bayern München zu erhalten:

Den ganzen Beitrag lesen »



Glückwunsch Schalke!

Auch von dem Bochumer hier an der Tastatur. *und ab ins Bett*



VfL Bochum gewinnt gegen “die Mannschaft der Stunde”

Im Radio hieß es noch Leverkusen sei “die Mannschaft der Stunde”. Klar, gute Leistungen, super Torwart, da kann man schon was erwarten. Außerdem Tabellendritter ( jetzt 4. ), den ehemaligen Torschützenkönig nur auf der Bank. Und Bochum steht ja nur im unteren Mittelfeld.

Hah!

Erst konnten wir mit Schiris Hilfe Werder Bremen besiegen, dann Hannover 96 und nun verließ Bayer Leverkusen das Ruhrstadion Rewirpowerstadion mit gesenkten Köpfen und 0 Punkten. Mein VfL entwickelt sich zwischenzeitlich zum Favoritenschreck ;) Ich finde es gut.

Nun muss ich heute nur noch irgendeine Wiederholung des Spiels finden, da gestern eine Familienfeier eine Livesicht verhinderte.

Glück auf Bochum!





Über dieses Blog

Revier-Derby.de widmet sich dem Fußball im Revier (Ruhrgebiet) und seinen Mannschaften. Derzeit sind das (alphabetisch): Borussia Dortmund (BVB), FC Schalke 04 (S04) und der VfL Bochum (VfL)

Bevorzugte Mannschaft?
Seiten
Rubriken
Die Tabelle
Archiv
Sonstiges

XML/RSS/Atom kostenloser Counter