Revier-Derby


“Best of BVB” der 11 Freunde

SPIEGEL Online veröffentlichte vor kurzem in zwei Beiträgen ein Ranking der 11 Freunde in Sachen “Best of BVB”, in denen mehr oder weniger amüsante Anekdoten rund um Borussia Dortmund aufgelistet wurden:

Im Großen und Ganzen ganz lesenswert.



Dortmund-Rostock

Der BVB hat am Samstag mit großen Mühen gegen Hansa Rostock gewonnen. Wenn auch das Spiel eher schlecht war, ist es wohl das Ergebnis, was zählt.

Es war ein Spiel der Rückpässe und verfehlten Ballannahmen. Nehmen wir Florian Kringe: Ich finde, von der Mittellinie aus wieder zum eigenen Tor zu passen, hat so wenig Offensive. Dennoch: Für das Pokalspiel gegen Hoffenheim war diese Erfahrung vielleicht lehrreich, nämlich dass man auch viel schwächere Gegner nicht wie erwartet wegputzen kann. Gut gefallen hat mir Tinga. Und Klimowicz konnte auch wieder punkten.



Live-Blogging zum Revier-Derby Borussia Dortmund vs. FC Schalke 04

Revier-Derby Borussia Dortmund vs FC Schalke 04Gelsenwer?!

Das fragte am vergangenen Freitag Evonik, der Hauptsponsor von Borussia Dortmund, in der Ruhr Nachrichten-Sonderbeilage zum 131. Revier-Derby zwischen eben Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 (siehe nebenstehendes Bild).

Das letzte Aufeinandertreffen der Dortmunder und Schalker im Dortmunder Signal-Iduna-Park am 12. Mai 2007 endete bekanntlich 2:0 für den BVB (und einer vergeigten Meisterschaft für Schalke), während in der Hinrunde der aktuellen Bundesliga-Saison (am 18. August 2007) die Schalker Knappen bei sich zu Hause den BVB mit 4:1 abservierten.

Neben der versuchten Liveberichterstattung via twitter.com/revierderby gibt es hier auch wieder den Versuch eines Live-Bloggings.

Um alle Einzelbeiträge zu lesen, bitte auf Den ganzen Beitrag lesen klicken und ggf. die Seite erneute laden!


Den ganzen Beitrag lesen »



Vor dem Revier-Derby Borussia Dortmund vs. FC Schalke 04 (aktualisiert)

DerWesten-RevierderbyMorgen findet das große Revier-Derby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 im Dortmunder Signal-Iduna-Park statt.

Größte Brisanz dieses Spieles war bisher eigentlich nur der Termin, denn viele Fans kritisierten die Sonntag-Ansetzung dieser Partie, aber bekanntlich muss die DFL auch andere Kriterien als die Wünsche der Fans bei der Termingestaltung des Bundesliga-Spielplanes berücksichtigen.

Die Spitzen beider Vereine versuchten die Spannung, die es immer wieder vor dem Revier-Derby gibt, niedrig zu halten und bemühen sich um Normalität - daher wird es dieses Mal auch wieder das traditionelle gemeinsame “Kaffeetrinken” im Dortmunder Lennhof geben.

Auf dem Platz dürften die Schalker alleine aufgrund ihrer Tabellenposition als Favoriten gelten - doch bekanntlich kann der BVB auch in solchen Situationen siegen, wie sich am 12. Mai 2007 zeigte… dem Spiel, wo die Schalker wohl endgültig Abschied von der Meisterschaftsschale nehmen mussten, da sie mit 2:0 gegen die Schwarzgelben unterlagen.

Details zum Derby kann man der (derzeit) schwarz-gelb und blau-weiß gestalteten Bundesliga-Startseite von DerWesten.de (siehe Abbildung) entnehmen.

Wenn alles klappt, wird es Live-Informationen zum Revier-Derby BVB-S04 über den inzwischen eingerichteten Twitter-Account twitter.com/revierderby geben.

Nachtrag: Es gibt auch ein Liveblogging - und zwar direkt hier.



Revier-Derby bei Twitter

In eigener Sache: Wir haben nun auch einen Twitter-Account.



Bundesliga-Rückrunde beginnt für die Revier-Mannschaften!

Heute beginnt die Bundesliga-Rückrunde (gestern war nur ein Spiel eines bayerischen Clubs gegen einen mecklenburg-vorpommerischen Verein; nichts, was das Revier direkt betrifft) mit der Partie

MSV Duisburg vs. Borussia Dortmund

Die Dortmunder dürften als klare Favoriten gelten - galten aber auch schon in der Hinrunde so und verloren gegen die Zebras. Mal sehen wie heute dieses kleine Revier-Derby ausgehen wird. Mein Tipp lautet 0:2.

Am morgigen Sonntag treffen dann

Werder Bremen vs. VfL Bochum
und
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart

aufeinander. Obwohl die Bremer zuletzt gegen Dortmund im DFB-Pokal verloren haben, dürften diese als Favoriten gelten - der heimliche Bochum-Schreck Bremen erzielt auch manchmal mehr Tore als man Finger an einer Hand hat, so dass die Bochumer Jungs und Mädels wohl kaum einen Punktgewinn erhoffen.
Mein Tipp: 3:1

Die Partie Schalke gegen Stuttgart würde theoretisch eindeutig sein - da trifft ein selbsternannter Meister gegen einen amtierenden Meister. Doch der VfB Stuttgart ist in dieser Saison eher unmeisterlich unterwegs, daher lautet mein Tipp für diese Partie 2:1.





Über dieses Blog

Revier-Derby.de widmet sich dem Fußball im Revier (Ruhrgebiet) und seinen Mannschaften. Derzeit sind das (alphabetisch): Borussia Dortmund (BVB), FC Schalke 04 (S04) und der VfL Bochum (VfL)

Bevorzugte Mannschaft?
Seiten
Rubriken
Die Tabelle
Archiv
Sonstiges

XML/RSS/Atom kostenloser Counter